ERFRISCHENDE TRILOGIE AUS BLUMENKOHL, GRAPEFRIUT UND ROQUEFORT

 

 

 

Für 2 Personen

50 Gramm Roquefort Käse
1 dl flüssige Sahne
1 Grapefruit
1 kleiner Blumenkohl
Salz und Pfeffer

Den Blumenkohl in einzelne Röschen zerteilen, waschen und trocknen lassen. Mit Hilfe einer Gemüsemandoline dünne Scheiben schneiden, diese vierteln. Den Roquefort Käse mit einer Gabel zerdrücken und mit der flüssigen Sahne zu einer homogenen Sauce mischen. Die Grapefruit schälen und filetieren. Einen runden Ring aus Inox in der Tellermitte platzieren, eine Schicht Grapefruitfilets hineinlegen, mit der Roquefortsauce bestreichen, eine Schicht der dünnen Blumenkohlscheiben darauf, erneut von der Sauce und darüber mit einer Grapefruitschicht abschließen. Salzen, Pfeffern und etwas in die Kühle stellen. Den zweiten Teller genauso anrichten, den Inox Ring unmittelbar vor dem Servieren entfernen.


trilogie

3.jpg
 
Menu
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok